Ganz großes Kino: Der Cineplexx Website-Relaunch

zur Übersicht
Schneller mit kleinen Schritten
Augmented Reality by Netural: Lösungen mit echtem Mehrwe ...

Cineplexx ist auf internationalem Expansionskurs. Österreichs größter Kinobetreiber führt Multiplexe in Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, Serbien, Montenegro, Mazedonien und demnächst auch Albanien. Jetzt unterzog das Unternehmen seine Kommunikation einem umfassenden Facelift.

Nicht nur Corporate Design und Werbeauftritt wurden umfassend überarbeitet. Auch die Cineplexx-Website war reif für einen Relaunch. Netural war eingeladen, dabei Regie zu führen – und hat die “Filmreifeprüfung” erfolgreich abgelegt.

An Remakes großer Filme machen sich kluge Regisseure mit der angemessenen Portion Respekt. Für Websites wie cineplexx.at gilt dies analog: Was ist zu verbessern an einer der erfolgreichsten Websites Österreichs mit bis zu 500.000 individuellen Besuchen pro Monat, einer geschäftswichtigen Online-Bookingfunktion und einer einträglichen Position unter den größten Online-Werbemedien des Landes? Nun, bei eingehender Analyse fand sich durchaus Spielraum für wirksame Leistungssteigerung und fühlbare Verjüngung.

Optisch war der Auftritt an den parallel ablaufenden Corporate Design-Prozess anzupassen. Diese Gelegenheit wurde genützt, um einen zeitgemäßen Look & Feel herzustellen. Die dazu erforderliche Straffung von Strukturen und Inhalten war schon deshalb unverzichtbar, weil ein stetig steigender Anteil von Usern über Mobilgeräte einsteigt. Vom Design einer zeitgemäß schlanken Mobil-Version war es nur ein kurzer Schritt zu einem visuell ausgeräumten Desktop-Auftritt, der User angenehm unkompliziert durch das nach wie vor riesige Informationsangebot führt. Das Ergebnis ist eine eindrucksvoll „breitwandige“ und zugleich einladende Welt des Kinos, die man gerne betritt und in der man sich intuitiv zurechtfindet.

Es wurde eine eigene Mobil-Version der Cineplexx.at realisiert.

Einiges Nachdenken wurde dem inhärenten Konflikt von Social Plugins und Datenschutz-Rücksichten gewidmet: Vielen Website-Besuchern ist es egal, wenn ihre Aktivitäten auf Cineplexx.at für Plattformen wie Facebook, Pinterest und Co. automatisch sichtbar sind. Manche fänden das allerdings irritierend. Die faire Lösung bietet Cineplexx.at mit einer breiten Palette von Verlinkungen zu Social Media, die nicht automatisch freigeschaltet, sondern als Opt-In Angebote gestaltet sind.

Rechnung wurde auch der Tatsache getragen, dass Management und laufende Aktualisierung der Online-Inhalte einer Kino-Website beträchtlichen Arbeitsaufwand produzieren. Dem effizienteren und komfortableren Content-Handling sind eingebaute Werkzeuge wie das Gentics Contentmanagement und ein eyepin Newslettersystem gewidmet.

Im Spätsommer ging die neue Website in den Betatest. Ende September wurde sie offiziell freigeschaltet. Auf den Lorbeeren der bestandenen „Filmreifeprüfung“ kann sich das Netural Entwicklerteam allerdings nicht lange ausruhen. In den nächsten Projektschritten erfolgt der Rollout in weiteren sechs europäischen Ländern und ein Ausbau der Personalisierungs- und Communityfunktionen.

Nach der Premiere ist vor der Premiere …


Beitrag: 24.10.2013

Kontakt

Kathrin Hausberger

Netural GmbH
Peter-Behrens-Platz 2
4020 Linz

Wie kann ich weiterhelfen?
Vielen Dank für deine Nachricht!
Beim Absenden des Formulares ist etwas schiefgelaufen!
Netural GmbH
Peter-Behrens-Platz 2
A-4020Linz
Wenn du gerne mehr Infos von uns bekommen möchtest, dann melde dich bei unserem Newsletter an:
Wir verwenden Cookies! Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren.