Jamming-Weekend im AXIS Coworking Loft

zur Übersicht
Ein klein wenig stolz: Awards für Netural-Projekte
So eindrucksvoll wie möglich

Der Schauplatz ist derselbe, wie schon im Vorjahr. Zum zweiten Mal fand am vergangenen Wochenende (27. 2. bis 1. 3.) der Global Service Design Jam in Linz statt, konkret bei Netural, im AXIS Coworking Loft – als einem von rund 100 Veranstaltungsorten weltweit.

Der Jam thematisiert nachhaltiges und User-zentriertes Entwickeln durchdachter Services, digitaler wie analoger. Ziel ist es, Interessierten nicht nur Design-Thinking als Philosophie näherzubringen, sondern auch ein Toolset zu vermitteln, das in der praktischen Arbeit unterstützt: so etwa neue Brainstorming-Methoden, das Führen kontextueller Interviews, Kreieren von Personas, Nachzeichnen von User Journeys und Skizzieren von Stakeholder Maps.

“Doing, not talking” heißt das Credo zum Jam. Ergebnis der drei Tage soll ein testfähiger Prototyp der Service-Idee sein – und Erkenntnisse aus ersten iterativen Schritten, die entworfene Idee zu prüfen und weiterzuentwickeln.

Freitag Abend enthüllte ein Video die gemeinsame Aufgabenstellung, dann ging es ans Werk. In mehreren Phasen arbeiteten fünf Gruppen mit insgesamt 28 Teilnehmer/innen an ihren Services. Sonntag Nachmittag wurden alle Ideen präsentiert und auf der globalen Website zum Service Design Jam veröffentlicht.


Beitrag: 04.03.2015

Kontakt

Kathrin Hausberger

Netural GmbH
Peter-Behrens-Platz 2
4020 Linz

Wie kann ich weiterhelfen?
Vielen Dank für deine Nachricht!
Beim Absenden des Formulares ist etwas schiefgelaufen!
Netural GmbH
Peter-Behrens-Platz 2
A-4020Linz
Wenn du gerne mehr Infos von uns bekommen möchtest, dann melde dich bei unserem Newsletter an:
Wir verwenden Cookies! Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren.