Silhouette e-Commerce

zur Übersicht
Website Donauuni.at
Website VIVAMAYR

Silhouette besticht mit Leichtigkeit und Eleganz bei höchster Qualität „made in Austria“. Seit über 50 Jahren zählt die Marke zu den geheimen Favoriten anspruchsvoller Brillenträger - weltweit. Waren die edlen Gläser bislang allein über den Fachoptiker zu beziehen, haben Kunden nun erstmals die Möglichkeit, sie online zu bestellen.

www.silhouette.com

Den Startpunkt setzte man in der Heimat. Rechtzeitig zum Sommer dieses Jahres waren die Shopping-Funktionen auf Silhouette.com für Österreich freigeschaltet. Als agiles Projekt geht man von hier aus Schritt für Schritt in weitere Länder, zunächst mit Sonnenbrillen.

Im Hintergrund ist für den Rollout des globalen Ecommerce-Flagshipstores alles vorbereitet. Die Iterationen dienen der graduellen Anpassung an Userverhalten und Finetuning von Länderspezifika. Schließlich gilt es, Silhouette-Käufern, egal von wo aus sie bestellen und egal mit welchem Gerät, eine großartige Customer Experience zu sichern - vor, während und nach dem Kauf. Ein sauber integrierter Warenkorb allein reicht hier nicht aus. Regionale Präferenzen, geschmeidige Logistik und perfekter Kundenservice spielen zentrale Rollen. Womit auch schnell umrissen ist, was dieses Projekt so aufregend macht: die Transformation eines Herstellers vom B2B2C- zum B2X-Player.

Mehr online führt zu mehr offline

Der direkte Weg zum Kunden, so verheißungsvoll wie unausweichlich er in Zeiten digitaler Vertriebskanäle sein mag, ist zunächst mit jeder Menge Hausübungen gepflastert, was die Organisation betrifft. User-Erwartungen und Ecommerce-Standards erfordern, dass bisherige Prozesse und Logiken hinterfragt und angepasst werden. Zudem gilt es, die bestehenden Partner an Bord zu nehmen. Mehr online führt mittelfristig zu mehr offline. Das beweisen alle internationalen Vorreiter.

Die Website selbst, bislang ein glänzender Markenauftritt, hat nun eine weitere, anspruchsvolle Aufgabe zu erfüllen: zu verkaufen. Und so gewinnen ganz neue Gestaltungskriterien an Bedeutung, etwa Erkenntnisse aus Datenanalysen oder A/B-Tests. Doch, darin sind sich alle einig: der Spagat ist gelungen. Mit Silhouette.com eröffnet ein Premium-Store auf der digitalen Plaza, der sich wohltuend von Standardlösungen abhebt, Produkte begeisternd (und in all ihren Varianten) inszeniert und Usern mit cleveren Funktionen entgegenkommt. Dabei für den Anwender unsichtbar unter der Haube: Software am jüngsten Stand der Entwicklung, hoch dynamisch, maximal flexibel. - Bereit für die Welt.

Kontakt

Netural GmbH
Peter-Behrens-Platz 2
4020 Linz

Wie können wir weiterhelfen?
Vielen Dank für deine Nachricht!
Beim Absenden des Formulares ist etwas schiefgelaufen!
Wir verwenden Cookies! Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren.