Wir haben einen Weltmeister geboren

zur Übersicht
Back to the Future!
Offen für Neue(s): Die „HR Coworking Days“ für Exec ...

Netural ist Nährboden für mittlerweile eine ganze Reihe von Digital-Produkten. Wenn ein Spinoff des Linzer Digital-Dienstleisters in den Markt entlassen wird, ist die Freude groß. Und wird es ein paar Jahre später Weltmeister, gibt es Grund zu feiern.

Mit Storyblok hat der Digitalisierungs-Dienstleister Netural ein hauseigenes Content Management System entwickelt, das mit einem Fingerschnipp viele Probleme löst. Storyblok ist ein ungemein handliches Tool, das Entwicklern die freie Wahl der Frontend-Technologie gestattet und als cloud-basiertes Headless-System wartungsfrei operiert. Storyblok hat sich in vielen Projekten als Schlüssel zur schnellsten „time to market“ und zu kompromisslosem „in time, in budget and in quality“ erwiesen.

Nach zweieinhalbjähriger Entwicklungszeit hat Netural 2017 Storyblok als Spinoff in die Unabhängigkeit entlassen - eine Strategie, die sich schon bei der Verselbständigung des Produkt-Konfigurators Roomle bewährt hat. Netural-Gründer und CEO Albert Ortig erklärt das so: "Wir verstehen uns als Inkubator für junge Teams und ihre exzellenten Ideen. Wer bei Netural einsteigt, soll mehr als nur eine Karriereoption haben. Gleichzeitig halten wir einen konsequenten Fokus auf unser Kerngeschäft als Digitalisierungs-Dienstleister. Unsere Spinoff-Strategie gewährleistet, dass sowohl unsere Kernkompetenz ausgespielt als auch neue Ideen flügge werden können."

v.l.n.r.: Stephan Lechner (Gesellschafter, Storyblok GmbH), Dominik Angerer (CEO, Storyblok GmbH), Mag. Albert Ortig (Gesellschafter, Storyblok GmbH)

And the Award goes to…

Storyblok etablierte sich rasch auf dem freien Markt und wuchs rasant auf mittlerweile über 100 Mitarbeiter aus 30 Nationen. Alleine 2021 konnten über 500 neue Partner gewonnen werden. Nun melden die jungen Aufsteiger so etwas wie einen Weltmeistertitel:

Zur Jahreswende 2021/22 ist Storyblok das offiziell weltweit bestbewertete Headless CMS - mit unglaublichen 40 Bestbewertungen in den Kategorien Headless CMS, Web Ops Platforms, Web Content Management, Component Content Management Systems und Enterprise Content Management (ECM) erhalten.

Mit besonderem Stolz quittiert das Storyblok-Team die Wahl zum „Momentum Leader“ in der Kategorie „Web Content Management“ und zum „Leader“ in den Bereichen „Allgemein“, „Großunternehmen“, „Mittelstand“ und „Kleinunternehmen“ in einer Vielzahl von Kategorien. Nicht zu vergessen die Toppositionen als leistungsstärkstes Headless CMS und Web-Content-Management-System der Wahl in Europa, im asiatisch-pazifischen Raum und weltweit für Unternehmen und kleine und mittlere Organisationen.

Konkurrenzloser Komfort für Entwickler und Anwender

Albert Ortig erklärt den Erfolg so: „Wir waren immer hundertprozentig überzeugt, dass sowohl Entwickler als auch Anwender von Storyblok profitieren. Das System bietet selbst in komplexesten Organisationen und Projekten konkurrenzlosen Komfort für Benutzer, bei nie dagewesener Flexibilität und Funktionalität auf der Entwicklungs- und Managementebene. Wir selbst haben als die ersten Anwender erlebt, wieviel es bringt, dass der Headless-Ansatz die Daten von den jeweiligen Anwendungen entkoppelt. Das beschleunigt den Prozess vom Prototyp bis zum vollintegrierten Service massiv und ist zugleich der Schlüssel zu einer nachhaltigen Digital-Architektur.“

Mit der international erfolgreichen Brillenmarke Silhouette hat Netural in der Anfangszeit die Potenziale von Storyblok ausgelotet. Und bis heute ist Storyblok eines der zentralen Tools des Netural Entwicklerteams.

„Wir glauben kompromisslos an Customer Centricity“, kommentiert Albert Ortig. „Wie enorm auch immer die Komplexität im Hintergrund sein mag – time to market kombiniert mit optimalen Prozessen ist für uns erfolgskritisch. Genau das leistet Storyblok. Wir gratulieren den frischgebackenen Weltmeistern.“


Beitrag: 15.03.2022

Kontakt

Netural GmbH
Peter-Behrens-Platz 2
4020 Linz

Wie können wir weiterhelfen?
Vielen Dank für deine Nachricht!
Beim Absenden des Formulares ist etwas schiefgelaufen!